Auch Sie können uns unterstützen !

„Es werden hierbei in erster Linie Sachen finanziert, die nicht von Krankenkassen oder Ämtern übernommen werden. Teilweise leisten wir auch Zuschüsse, beispielsweise für eine Reittherapie oder für ein behindertengerechtes Fahrrad.“

– Rita Fennel

Teilen wie St. Martin

Teilen wie St. Martin

Teilen wie Sankt Martin – unter diesem Motto haben die Kinder des Kindergartens St. Matthäus in Steinbach das Sankt-Martins-Fest gefeiert. In der Kirche spielten die Schulanfänger 2020 die Geschichte von Sankt Martin nach, anschließend liefen die Kinder mit ihren...

mehr lesen
„Wir leben für die Sorgenkinder“

„Wir leben für die Sorgenkinder“

So lautet das Motto der Eheleute Ingrid und Edmund Austermann, die beide seit vielen Jahren im Vorstand der Aktion Hünfelder Sorgenkinder mitarbeiten. Edmund Austermann wünschte sich zu seinem 80. Geburtstag keine Geschenke, sondern eine Spende für die Aktion...

mehr lesen
Spende des Hochstiftlichen Brauhauses

Spende des Hochstiftlichen Brauhauses

Gleich zwei Fässchen frisches Fuldaer Hochstift Bier hatte das Hochstiftliche Brauhaus zu Fulda für den Amtsbockbieranstich beim Gaalbernfest in Hünfeld gestiftet. Dabei kamen insgesamt 440 Euro zu Gunsten der Aktion Hünfelder Sorgenkinder zusammen. Ulrich Klesper vom...

mehr lesen
Spende der Firma Lasslop GmbH

Spende der Firma Lasslop GmbH

Im Rahmen des diesjährigen Hünfelder Unternehmertreffens überreichte Markus Lasslop einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an Rita Fennel. Die Firma Lasslop GmbH war Gastgeber im Alten Lokschuppen.

mehr lesen
Hünfelder Landpartie – wir waren dabei

Hünfelder Landpartie – wir waren dabei

Am 22.09.2019 fand zum 7. Mal die Hünfelder Landpartie statt - und die Aktion Hünfelder Sorgenkinder e. V. war zum ersten Mal dabei. Während mit den Kindern gebastelt wurde, konnten wir den Eltern unseren Verein vorstellen.

mehr lesen
Erlös aus Straßenfest

Erlös aus Straßenfest

Der Erlös aus dem Straßenfest "Zur Gänsewiese" in Höhe von 353,20 € wurde an die Aktion Hünfelder Sorgenkinder e. V. gespendet.

mehr lesen
Spenden statt Geschenke zum 80. Geburtstag

Spenden statt Geschenke zum 80. Geburtstag

Zu seinem 80. Geburtstag hatte Erster Ehrenstadtrat Willi Vogt auf Geschenke verzichtet und stattdessen um Spenden für die Aktion Hünfelder Sorgenkinder e. V. gebeten. Dabei kam ein Betrag von 2.850 Euro zusammen, den er an die Vorsitzende Rita Fennel übergab....

mehr lesen
Spende des Weihnachtsbasars

Spende des Weihnachtsbasars

Der Weihnachtsbasar brachte einen Reinerlös von 1.000,-€ für die Hünfelder Sorgenkinder. Im kleinen Rahmen wurde am 19.02.2018 der obligatorische Scheck an Frau Rita Fennel überreicht. Dieser Geldbetrag kommt im vollen Umfang den ca. 40 Hünfelder Sorgenkindern zu...

mehr lesen
Spende von Ondal Medical Systems

Spende von Ondal Medical Systems

Über eine Spende in Höhe von 2.500 € konnte sich die Vorsitzende der Hünfelder Sorgenkinder, Rita Fennel, freuen. Reiner Schüle, Geschäftsführer von Ondal Medical Systems übergab einen symbolischen Scheck: „Wir freuen uns, dass wir die Arbeit der Aktion Hünfelder...

mehr lesen
W.AG unterstützt Aktion Hünfelder Sorgenkinder

W.AG unterstützt Aktion Hünfelder Sorgenkinder

Am Donnerstag trafen sich Vereinsvorsitzende, Rita Fennel, Geschäftsführer, Bertram Göb, und Marketing Manager, Markus Glotzbach, im Hauptsitz von W.AG Funktion + Design in Geisa. Göb und Glotzbach überreichten Fennel, die bereits seit über 30 Jahren für die „Aktion...

mehr lesen
Spende Bundespolizei Hünfeld/ Kassel

Spende Bundespolizei Hünfeld/ Kassel

Abteilungsführer Polizeidirektor Werner Friedrich überreichte die Spende in Form eines symbolischen Schecks am 19. Dezember 2018 an die Vorsitzende der Aktion Hünfelder Sorgenkinder Rita Fennel. Die in diesem Jahr zugunsten der „Aktion Hünfelder Sorgenkinder“...

mehr lesen